Grünpflanzen als Blickfang für den Messestand

Begrünung eines Messestandes

Auf Messen sind es die ersten drei Sekunden, die zählen. In dieser Zeit entscheidet sich ein Besucher, den Stand zu betreten oder weiter zu gehen. Die Optik des Messestands spielt dabei eine große Rolle – warum also nicht mit ansprechenden Grünpflanzen etwas nachhelfen?

Messen sind immer wieder ein Highlight für die Besucher. Es gibt viel zu sehen, Neuheiten zu bestaunen und wichtige Kontakte zu knüpfen. Oft ist der Andrang auf Messen allerdings sehr groß. Dadurch ist es für Unternehmen umso wichtiger, mit dem eigenen Messestand einen Hingucker zu bieten und sich von der Konkurrenz abzuheben. Hierbei können frische Grünpflanzen helfen: Sie machen den Messestand nicht nur lebendig, sondern sorgt auch für eine besonders einladende Atmosphäre.
Details wie eine Begrünung und Dekorationen hinterlassen – meist unbewusst – den ersten positiven Eindruck. Pflanzen im Vordergrund, mit einem kräftigen Grünton, üppigen Blättern und stilvoller Form ziehen die Blicke an. Der Besucher geht langsamer, sein Blick wandert von der Pflanze zu den Produkten und bleibt schließlich bei den Verkäufern hängen – und schon ist man im Gespräch.

Begrünung eines Messestandes
Begrünung eines Messestandes

Grüne Wände für ruhige Gesprächszonen

Bei vielen Ausstellungen steht der persönliche Kundenkontakt im Vordergrund. Bei solchen privaten Gesprächen ist eine Rückzugsmöglichkeit wichtig. „Eine lebendige, grüne Wand schafft hervorragend abgetrennte Standbereiche für ruhige Gesprächszonen“, erklärt Christian Engelke, Geschäftsführer der Engel & Engelke Raumbegrünung GmbH in Bielefeld, „und um eine Sitzgruppe herum platziert verbessert sie zudem die Akustik!“ Die Pflanzen dämpfen den Schall und halten die laute Geräuschkulisse der Messehalle zurück.
Kombiniert mit ansprechenden Gefäßen fügen sich Pflanzen perfekt in das Bild eines Messestandes ein, unterstreichen die Corporate Identity und strahlen Professionalität aus. Vom Tischgefäß bis hin zu Großbäumen bietet die Messebegrünung vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Die zertifizierten Raumbegrüner von Engel & Engelke aus Bielefeld stehen hier den Ausstellern mit viel Erfahrung zur Seite.

Beratung und Betreuung

Eine professionelle Begrünung beginnt mit der Auswahl der richtigen Pflanzen und deren Standort am Messestand. Das zertifizierte Raumbegrünerteam um Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau Christian Engelke wählt dabei Pflanzen aus, die wenig Licht benötigen und zum Beispiel dickere Blätter haben, um mehr Wasser speichern zu können.
Während der Ausstellung muss für einen stabilen Stand in geeigneten Gefäßen gesorgt werden. Diese sollten auch eine Wasserversorgung ermöglichen, da bei längerer Messedauer ein Gießen erforderlich wird. Denn während der Messe sind die Pflanzen Stress ausgesetzt – kein Tageslicht, meist wenig Wasser und trockene Luft. Um auch an dem letzten Messetag noch glänzende Pflanzen zu haben, ist eine rechtzeitige Planung wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.